News

Generalversammlung 2018

Die 116. Generalversammlung fand im Campus der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) in Brugg/Windisch statt.

(v.l.n.r.: Regierungsrat Urs Hofmann, Hugo Kreyenbühl, Stefan Jung, Renate Gautschy)

 

Neue Mitglieder in den Kantonalvorstand gewählt

Präsident Stefan Jung konnte am 7. Mai 2018 eine rekordverdächtige Anzahl Verbandsmitglieder zur Generalversammlung des Verbands Aargauer Gemeindeschreiberinnen und Gemeindeschreiber begrüssen. Nebst den ordentlichen Traktanden wählte die Generalversammlung für die aus dem Kantonalvorstand austretenden Vorstandsmitglieder Peter Keller (Leibstadt), Josef Kuratle (Villmergen) und Stefan Jung (Rothrist) nachfolgende Kollegen neu in den Vorstand:

  • Christoph Kuster, Oftringen
  • Daniel Müller, Endingen
  • Urs Schuhmacher, Rudolfstetten-Friedlisberg

Als Nachfolger von Stefan Jung und neuer Verbandspräsident wurde von der Generalversammlung der bisherige Vizepräsident Hugo Kreyenbühl (Niederrohrdorf) gewählt.

Nach den Wahlen ehrte und verabschiedete Verbandspräsident Stefan Jung die austretenden Mitglieder aus dem Fachbeirat und aus der Infothek. Zudem wurden die in den verdienten Ruhestand tretenden Verbandsmitglieder, welche schon 20 Jahre dem Verband angehören, zu Freimitgliedern ernannt. Die Generalversammlung ernannte zudem die beiden Kollegen Stefan Jung und Beat Baumann zu Ehrenmitgliedern des Verbands.

Im Anschluss an die Versammlung überbrachten Frau Gemeindeammann Heidi Ammon (Windisch) und Frau Stadtpräsidentin Barbara Horlacher (Brugg) die Grüsse der Gastgebergemeinden. Regierungsrat Urs Hofmann und Renate Gautschy, Präsidentin der Gemeindeammännervereinigung, richteten ebenfalls das Wort an die Generalversammlung und dankten dem scheidenden Präsidenten für die hervorragende Zusammenarbeit der letzten Jahre.

Nach der Generalversammlung referierte Arno Ehret, ehemaliger Trainer der Schweizer Handballnationalmannschaft, zum Thema "Führen durch Motivation und Leistung auf den Punkt gebracht".